Buchungs- und Stornobedingungen

Stornobedingungen – Vorfreude in unsicheren Zeiten

Der Betrieb der Chalets erfolgt unter speziellen Verhaltens- und Hygienemaßnahmen der Trattlers Hofleute, um die Gesundheit von Gästen und Mitarbeitern zu wahren.
Wir dürfen unser Chalets am 1. März 2021 wieder eröffnen! 

Wir haben für alle neuen und bestehenden Buchungen unsere Stornobedingungen gelockert:

"Sorgenfreies Reisen:" Generell gilt, dass ein kostenfreies Storno im Falle einer neuerlichen Reisebeschränkung, die eine Anreise oder einen Aufenthalt bei uns unmöglich macht, jederzeit möglich ist (Reisewarnung Stufe 6 / Grenzschließung / behördlich verhängte Quarantäne).
Eine Verschiebung der Anreise, eine Umwandlung der Anzahlung in ein Guthaben für den nächsten Aufenthalt oder eine Rücküberweisung wäre möglich.

Bitte beachten Sie, dass derzeit für Einreisen aus über 30 Ländern nach Österreich eine Reisewarnung gilt. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Anreise, ob dies für Sie gilt, da in diesem Fall ein negativer COVID-19 Test bei Grenzübertritt erforderlich ist. Link zur List mit Ländern mit COVID-19 Reisewarnung des Österreichischen Außenministeriums.

Falls Sie für Ihre Heimreise einen COVID-19 Test benötigen, können wir Ihnen gerne vor Ort behilflich sein, diesen bei einem unserer niedergelassenen Ärzte oder im mobilen Testzentrum Bad Kleinkirchheim durchzuführen (ca. 24 h zum Testergebnis, zu Selbstkosten)

Gelockerte Stornobedingungen (corona-unabhängig):

Winter 2020 / 2021:

Für Aufenthalte vom 01.03.2021 bis 10.04.2021 ist eine kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor Reiseantritt möglich.
 

Im Falle von Stornierungen unter den gelockerten Bedingungen werden bereits geleistete Anzahlungen in Wertgutscheine umgewandelt, die jederzeit für einen späteren Anreisetermin eingelöst werden können und ihre Gültigkeit nicht verlieren. Eine Rücküberweisung der Anzahlung wäre daher nicht möglich.

NEU: wir empfehlen den Abschluss einer Reisestornoversicherung mit der Europäischen Reiseversicherung, die ein Storno oder einen Reiseabbruch aufgrund einer COVID-19 Erkrankung abdeckt. Da eine Erkrankung durch COVID-19 ein versicherbares Risiko ist, wäre eine kostenfreie Stornierung ohne Versicherung nicht möglich.

Generell gelten bei einer Reservierung im Hotel Trattlerhof die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie (AGBH).

Die üblichen Stornobedingungen für Ihren Aufenthalt sind wie folgt:

Bis 30 Tage vor Anreise: kostenfrei
Bis 14 Tage vor Reiseantritt: 50 % des Reisepreises
Bis 7 Tage vor Reiseantritt: 70 % des Reisepreises
Innerhalb 7 Tage vor Reiseantritt: 90 % des Reisepreises
Verspätete Anreise oder verfrühte Abreise: 100% des Reisepreises

Die Stornobedingungen sind unabhängig davon, ob die stornierten Zimmer wieder ganz oder auch nur teilweise vermietet werden.
Das Widerrufsrecht nach § 11 Abs 1 FAAG kommt nicht zur Anwendung.

Ihre Buchung garantieren wir Ihnen nach einer Anzahlung von 25 % des Aufenthaltspreises!

Die Bankverbindung lautet: Volksbank IBAN: AT824213090101015502, BIC: VBOEATWWKLA.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Bei Anreise ist Ihr Chalet ab 16.00 Uhr bezugsfertig. Bei Ihrer Abreise bitten wir um Freigabe der Zimmer bis 10.00 Uhr.

Preise verstehen sich pro Chalet/Nacht und sind abhängig von der Anzahl der gebuchten Zimmer pro Chalet.

Schließen Sie gleich mit uns Ihre Reiseversicherung ab. Hier geht es zu den genauen Details.
Gerne hilft Ihnen unsere Rezeption dabei - hof-chalets@trattlerhof.at

Unverbindliche Anfrage
Online Buchen

Map